Cross functional teams – go to where the work is

resourcesWer einmal zur Mittagszeit in einem vollen Restaurant war, in dem die Arbeiten – Bestellung aufnehmen, Getränke richten und bringen, die Bedienung mit Essen, einzelnen Personen zugeordnet waren, der weiss eigentlich ganz genau, wieso er so lange auf alles warten muss, und dann noch das Getränk nach dem Essen bekommt.

Der Grund für erfolgreiche Teamarbeit liegt im Erkennen des Engpasses und dem gegenseitigen Aushelfen. Schwachstellen wie Theke und Küche müssen doppelt abgedeckt sein, wenn in einem Bedienungsbereich mehr Tische besetzt sind, muss es möglich sein, dass die Bedienungen sich gegenseitig unterstützen. Und ein gutes Bedienungssystem hilft, die Bestellungen effizient zu erfassen und klar zu strukturieren. Und in der Regel sind diejenigen Bedienungen mit Papier und Bleistift wesentlich schneller, als solche, die mit hochmodernen, wifi-unterstützten Bestellsystemen ausgerüstet sind.

Genau auf diese Weise arbeiten hocheffiziente Entwicklungs-Teams heutzutage zusammen. Jeder hat seine speziellen Stärken, ist aber auch in der Lage, andere Arbeiten ohne weiteres durchzuführen. Engpässe werden sofort erkannt und behoben, ohne dass die Anzahl der gleichzeitig durchgeführten Arbeiten sich erhöht. Die Aufgaben sind so einfach wie möglich erfasst, nämlich an einer Tafel, ohne dass für die Pflege des Systems zusätzlicher Aufwand entsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.